Blog, Frisch und lecker, Notiert, Photographie, Täglich
Schreibe einen Kommentar

Outtakes

Manchmal hat man ein goldenes Händchen. Und manchmal geht alles schief. Da steht man also erwartungsfroh im DM, nach einer langen Woche warten (warum dauert das eigentlich mittlerweile eine Woche?! Das ist mir eindeutig zu lang!), hat sogar zwei Filme entwickeln lassen, öffnet die Taschen und stellt fest:
Beide Filme bestehen nahezu nur aus schlechten Aufnahmen. Also aus verwackelten, über-oder unterbelichteten und solchen mit seltsamen Ausschnitt. Herbe Enttäuschung. Hätte ich fast Pippi inne Augen gehabt. Dann aber Tränchen noch mal runtergeschluckt (oder eher: zurückgesogen) und versucht das Posivite zu sehen. Klar, manche Fotos sind echt einfach nur DOOF. Aber ein paar haben ihren ganz eignen Reiz. Gerade weil sie ihre Fehler haben. Undjamankönntejetzteineüberleitungzumlebenimallgemeinenmachenundwarummaneinendickenhaufen
aufdasimmermehrzunehmendestrebennachperfektionsetztensollteaberdaslasseichmallieberandieserstelle.
-Over and out –

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.