Blog, Frisch und lecker, Notiert, Täglich
Schreibe einen Kommentar

Täglich.

L. und ich sind in unserer Höhle.
Zeitzeltlochhöhle. Alles was draußen ist, zählt hier nicht. Nicht mal die Zeit. Und alles was drinnen passiert, spielt da draußen keine Rolle. Wie lange wir bleiben, wissen wir nicht. Am Liebsten für immer. Je
nachdem wie lange der Abwehrzauber hält oder so. Aber er ist ziemlich stark, so viel kann gesagt werden. Weil wir einander haben und einandern lieben und dann ist es ziemlich leicht so einen Zauber zu zaubern.

 Ich mache eine Körperreise. Über Youtube. Yoga ist mir zu anstrengend. Amiena Zylla sagt „Du hörst das Wasser“. Damit hat sie Recht. Ich höre tatsächlich Wasser. Die kaputte Dusche tropft. Der Handwerker, den die
Vermierterin geschickt hat, kann das nicht reparieren. Das überrascht niemanden. Nicht mal den Handwerker. Ich frage: Woher weiß sie das, die gute Zylla? Anscheinend machen Körperreisen hellsichtig. Aber ich bin zu
zapplig, um sie zu Ende machen und gehe wieder ins Bett. 

Ansonsten passiert eigentlich nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.